Vanillecremeschnitten
Vanillecremeschnitten
März 26, 2016
Schokogugelhupf
Schokogugelhupf
April 10, 2016

Osterlämmchen

Osterlamm

Zu Ostern darf ein Osterlämmchen am Ostertisch nicht fehlen. Die Masse reicht für 4 Lämmchenformen. Solltet ihr nur eine Form haben, ganz einfach den Rest der Masse in eine gefettete Gugelhupf- oder Kastenform einfüllen.  Heuer habe ich einen Eierlikörkuchenteig eingefüllt. Der Teig ist flaumig und saftig.

Zutaten:
Osterlamm-mit-Verpackung

Osterlamm-mit-Verpackung

  • 4 Eier
  • 20o g Zucker
  • 2 Pk. Vanillezucker
  • 200 ml Öl
  • 200 ml Eierlikör
  • 100 g Mehl
  • 100 g Stärkemehl
  • 1 Pk. Backpulver
Zubereitung:

Eier, Zucker und Vanillezucker schaumig mixen. Öl und Eierlikör einfließen lassen – dabei immer weiter mixen. Mehl, Stärkemehl und Backpulver vermischen und vorsichtig unter die Eiermasse rühren.

Die Lämmchenformen sorgfältig mit Butter ausstreichen und mit Brösel bestreuen. Die Masse auf die 4 Formen aufteilen und bei 170 °C ca. 35 Minuten backen.

Kurz in der Form überkühlen lassen. Vorsichtig aus der Form lösen und auskühlen lassen.

In jedes Lämmchen rechts und links je eine Gewürznelke als Auge stecken und mit Staubzucker bestreuen.

Um den Hals ein rotes Band mit einem Glöckchen binden.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.