Rustikales-Topfbrot
Rustikales Topfbrot
März 10, 2016
Topfenkornweckerl
Topfenkornweckerl
März 13, 2016

Süße Erdäpfel-Krönchen

Süße-Erdäpfel-Krönchen

Ich habe gestern wiedermal zuviel Erdäpfel gekocht. Da ich sie nicht entsorgen wollte, habe ich mal nach einem Rezept mit Erdäpfel gesucht. Bei Stefanie wurde ich fündig und hab’s auch gleich in die Tat umgesetzt. Und so haben wir morgen frische Weckerl zum Frühstück. Laut ihrem Rezept könnte man den Teig auch Übernacht im Kühlschrank stehen lassen und erst am nächsten Morgen backen. Ich hab nach 2 Stunden Kühlschrank gebacken.

Zutaten:
  • 450 g Mehl Type 700
    Süße-Erdäpfel-Krönchen

    Süße-Erdäpfel-Krönchen

  • 150 g gekochte und gepresste Erdäpfel
  • 200 g Schlagobers
  • 1 Ei
  • 10 g frische Germ
  • 10 g Salz
  • Vanille
  • 1 EL Rum
  • 1/2 Zitrone – Schale und Saft
  • 50 g Zucker
  • 40 g Butter
Zubereitung:

Alle Zutaten außer Zucker und Butter 5 Minuten langsam und 10 Minuten schnell kneten. Zucker langsam unterkneten, kalte Butter in kleinen Würfeln zugeben und weiterkneten. Kneten bis zur vollständigen Glutenentwicklung.

Teig 1 Stunde bei Raumtemperatur und 2 Stunden im Kühlschrank gehen lassen.

Dann den Teig nochmal kurz durchkneten und 90 g Teigstücke abstecken. Zu Kugeln formen (rundschleifen) und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Zugedeckt 90 Minuten gehen lassen. Mit Ei bestreichen und kreuzförmig 1 cm tief einschneiden.

Backofen auf 190° C vorheizen.

20 Minuten mit Dampf backen. Auf einen Kuchengitter abkühlen lassen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.